Portrait

 

Patou Arbenz
Ich bin am 28.7.1960 in Glion oberhalb von Montreux geboren und habe dort bis zu meinem 19. Lebensjahr gewohnt. Nach Aufenthalten in Barcelona, Vancouver, Stockholm und Toronto bin ich 1981 meinem zukünftigen Ehemann in die Deutschschweiz gefolgt. Seit 1991 lebe ich mit meinem Gatten Peter in Altendorf im Kanton Schwyz. Unsere vier Kinder sind mittlerweile erwachsen.

1997 bis 2008 habe ich das Atelier «Reblaube» in Schmerikon (SG) mit weiteren Künstlerinnen geteilt, welche alle ihre eigenen Techniken und Stile hatten. Von 2009 bis 2017 habe ich mein eigenes Kunst-Atelier an der Talstrasse in Altendorf betrieben, wo ich Malgruppen von jung bis alt betreut habe. Seit 2017 arbeite ich in kleinerem Rahmen in privaten Räumlichkeiten und gebe Einzelstunden.

Seit meiner jüngsten Kindheit habe ich gerne gebastelt, gezeichnet und gemalt. Ca. 1998 habe ich Collagen mit Pigmentfarben entdeckt und bin seither dabei geblieben. Ich benutze die verschiedenen Tempera in Mischtechnik (Pigmentfarben, Acryl usw.) und arbeite mit meinen Fingern und mit Rollen, selten mit Pinseln. Seither sind diverse Materialien (v.a. Recycling-Material) dazugekommen. Diese Technik ist besonders spannend, denn sie erlaubt mir, meine Kreativität voll zum Ausdruck zu bringen. Gerne lasse ich mich von den unerwarteten Effekten überraschen (z.B. bei oxydierten und patinierten Oberflächen). Gelernt habe ich dieses Kunstwerk weitgehend als Autodidaktin.

Meine grösste Passion ist und bleibt das Entdecken und Umsetzen von neuen Ideen, wobei ich die verschiedensten Materialien zusammenbringe und meiner Kreativität freien Lauf lassen kann!